Rahel Stoellger

Blockflöte

Kursdauer:
8. – 13. 8. 2023

Kursprogramm: 
Das Thema des Blockflötenkurses lautet dieses Jahr:

London und seine italienischen Einflüsse

Damit sind einerseits Werke von englischen Komponisten gemeint:
Matthew Locke (Suites „for several friends”, z.B. Girolamo-Verlag),
William Babell (zB XII Solos for violin/oboe/flute, harpsichord),
Jacques Paisible (13 Sonaten für Blfl. und BC), 
masque dances (21 masque dances, London pro musica), 
Division flute (Amadeus Verlag), 
Giuseppe Sammartini (Sonate a tre, Solos for a German flute op. 4, op 2),
aber auch von nach London „zugereisten“ italienischen Komponisten wie G. F. Händel, Francesco Barsanti, Francesco Maria Veracini (12 Sonaten für Blfl und BC).

Werke von anderen Komponisten sind natürlich ebenfalls willkommen!

Rahel Stoellger

Rahel Stoellger (Blockflöte) absolvierte ihr Studium in Münster/Westfalen bei Winfried Michel und am Sweelinck Konservatorium Amsterdam bei Walter van Hauwe. 1990 gründete sie das Ensemble Badinerie, mit dem sie zahlreiche Konzertreisen in verschiedene Länder Europas und nach Taiwan unternahm. Ihr besonderes Interesse gilt der Musik und den Quellen des 17. Jahrhunderts und der Neuentdeckung von Repertoire aus dieser Zeit. CD-Aufnahmen sind erschienen bei Dabringhaus und Grimm (Jaquet de la Guerre), beim ORF Wien (ostinati e variazioni) und bei Accent (la suave melodia). 
Sie wirkte als Ensemblemitglied bei zahlreichen unterschiedlichen Projekten mit, z. B. mit dem Freiburger Barockorchester und dem Balthasar Neumann Ensemble in Monteverdi-Opern am Theater an der Wien.
Seit 2017 ist sie als Ensemblemitglied regelmäßig beim concentus musicus Wien zu Gast, z. B. mit den Brandenburgischen Konzerten (u. a. styriarte 2019, Torrechiara/It 2021, Herrenchiemsee 2022), bei Produktionen von Monteverdi-Opern an der Staatsoper Wien (2021, 2022, 2023, 2024), bei Purcells „King Arthur“ im Theater an der Wien, bei Konzerten der Pfingstfestspiele Melk und zuletzt mit dem Doppelkonzert von G. Ph. Telemann im Musikverein Wien.
Seit 1992 leitet Rahel Stoellger eine Blockflötenklasse an der Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien und unterrichtet dort außerdem Kammermusik und Qi Gong für MusikerInnen.